Unglückliche Niederlage

Eine denkbar knappe Niederlage musste TURP-Nachwuchshoffnung René Ackermann bei der Kadetten Weltmeisterschaft in Aserbaidschan einstecken. Bei den Welttitelkämpfen der 11 bis 14 jährigen ereilte den jungen Ingelheimer das aus bereits im ersten Kampf. Der Deutsche Kadetten-Meister ist nach ausgeglichenen Kampfverlauf in der Verlängerung durch "Sudden Death" gegen den Spanier Arturo Gomez ausgeschieden. Nach anfänglicher Führung des 13-jährigen konnte der Spanier zum Ender der regulären Kampfzeit von 3 mal 1,5 Minuten ausgleichen. Der Kampf ging in die vierte Runde, bei der, der zuerst erzielte Punkt die Entscheidung bringen musste. Diesen konnte der spanische Nationalkämpfer setzen uns so den Kampf für sich entscheiden. Im weiteren Turnierverlauf konnte der Spanier drei weitere Kämpfe gewinnen und sich die Bronzemedaille sichern.

Zum Poomsaelehrgang der TURP in Wörstadt fanden sich über 80 Taekwondosportler ein. Der Taekwondo und Allkampf Club Armsheim um Vorsitzenden Andreas Ullmer glänzte erneut als ausrichtender Verein. Auch die Referentenauswahl um Weltmeister Thomas Sommer konnte sich sehen lassen. Neben Thomas referierten mit Cyra de Rama, Jennifer Weis, Jana Abt und Roger Kosternich vier weitere WM- und EM-Medaillengewinner bei diesem Lehrgang.

Im Vorfeld der Kadetten-Weltmeisterschaft hat das ZDF einen Kurzbeitrag von TURP-WM-Teilnehmer René Ackermann gedreht. Dieser wird einen Tag vor seinem WM-Einsatz am Donnerstag, den 24. Juli um 19:50 Uhr in der Sendung "Logo" auf dem Kinderkanal KIKA ausgestrahlt wird. Der Beitrag wird auch eine Woche online auf  http://www.tivi.de/tiviVideos/kanal/886354?view=flash (3 Seite) zu finden sein.

Weit mehr als 100 teilnehmer fanden sich zum Jugend-, und Schülerlehrgang der TURP in Wörstadt ein. Der ausrichtende Taekwondo und Allkampf Club Armsheim um Vorsitzenden Andreas Ullmer sorge für gute Rahmenbedingungen, die Referenten Thomas Sommer (Technik), Sasan Dalirnejad (Kampf) und Stafan Louis (Selbstverteidigung) für anspruchsvolle Trainingseinheiten.

Mannschaftswertung:

Platz 1 - Taekwondo Club Bingen

Platz 2 - Taekwondo Club Armsheim

Platz 3 - Koryo Kaiserslautern

Kommende Termine

Partner

  • Besucher 223932
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen