SPORTING Taekwondo Trainer Eugen Kiefer ist mächtig stolz auf seine junge Sportlerin, die bereits im Alter von 12 Jahren auf Weltebene mitmischt. Die Ausnahmeathletin schnupperte in diesem Jahr das erste Mal auf Turnieren mit globalem Status und platzierte sich sagenhaft auf allen bisher angetretenen Weltturnieren (Niederlande, Belgien, Deutschland, Spanien, Luxemburg, Österreich). Logischerweise wurde der olympische Dachverband sowie der Bundestrainerstab auf die amtierende Deutsche Meisterin aufmerksam und nominierte sie aufgrund der gesammelten Credits auf den Weltturnieren für die Europameisterschaft im spanischen Marina d'Or.

 

Kommende Termine

Partner