Madeline Folgmann ist U21 Europameisterin

Seit vergangenen Jahr startet Madeline Folgmann für den Taekwondo Club Ingelheim und damit für die Taekwondo Union Rheinland-Pfalz. Bei den U21 Europameisterschaften im bulgarischen Sofia erkämpft sich die 20-jährige Sportstudentin nun den Titel in der Damenklasse bis 53 Kilogramm.

Schon im Vorfeld des Turniers gehörte die Weltranglisten-Vierte zu den Mitfavoriten auf den Titel, aber damit verbunden war auch eine starke Erwartungshaltung von sich aber auch vom Deutschen Team. Diesen Druck konnte die Nationalkämpferin standhalten und sich in einem extrem starken Teilnehmerfeld in fünf packenden Kämpfen durchsetzen und am Ende den Europameistertitel bejubeln. Dessen nicht genug, wurde sie zudem für ihre gezeigten Top-Leistungen zur besten weiblichen Athletin des Turniers gewählt.

Europameisterin Madeline Folgmann und René Ackermann

René Ackermann zahlt Lehrgeld

Der zweite TURP Starter René Ackermann kam bei den Titelkämpfen in der bulgarischen Metropole nicht über die erste Runde hinaus. Der erst 16-jährige Ingelheimer unterlag Gabriele Caulo aus Italien und zahlte bei seiner U21 EM-Premiere noch Lehrgeld.

Kommende Termine

Partner

  • Besucher 133448