Beim Breitensport wird Taekwondo schwerpunktmäßig als Kampfkunst betrieben, es geht nicht um Sieg oder Niederlage.

Taekwondo ist Bewegung für Körper und Geist, vermittelt Respekt, Höflichkeit, Bescheidenheit und Selbstdisziplin, fördert Geduld und Ausdauer. Ob Meister oder Anfänger, jung oder alt, Taekwondo beansprucht die mentalen wie physischen Kräfte und Fähigkeiten und fördert ihr harmonisches Zusammenspiel durch jahrelanges Training. Taekwondo ist lebenslange Herausforderung und Chance zugleich, körperliche Gesundheit und geistige Stärke bis ins hohe Alter zu behalten.

Kommende Termine

Partner

  • Besucher 149064